Dienstag, 29. Oktober 2013

Geburtstagsgeschenk

Wie gesagt, ich bin ja lernfähig: deswegen werden hier Geschenke nur noch nach den entsprechenden Feierlichkeiten gezeigt.
 
Hier also ein Geburtstagsgeschenk für einen relativ "frischen" Karatekämpfer.


 
Schnittmuster: König-Reisetasche, Taschenspielerei, farbenmix


Die Buchstaben sind appliziert. Als Vorlage habe ich eine entsprechende Schrift aus dem Netz vergrößert.
 
Der Beschenkte ist ein sehr ungeduldiger Mensch. Er hat es sehr eilig und möchte seine Gurtprüfungen so schnell wie möglich erledigen. Die erste Prüfung konnte er auch tatsächlich überspringen und hat direkt die zweite Prüfung erfolgreich absolviert. (Bezahlen durfte ich aber trotzdem 2 Prüfungen!)
 
Deswegen habe ich auf der anderen Taschenseite auf die Reißverschlußtasche das September-freebie aus der freebie-challenge von Kirsten gestickt:



 
Und weil ich als Mama nicht anders kann, habe ich natürlich auf dem schwarzen Jeansstoff reflektierendes Gurtband aufgenäht.




Gestern um diese Zeit war ich noch im seeehr warmen Rom (26 - 31 °C). Heute morgen habe ich dann erstaunt von dem heftigen Herbststurm in der Zeitung gelesen. So freue ich mich, das ich diese Fotos soeben in der hiesigen Herbstsonne machen konnte.
 
Und jetzt starte ich doch mal gleich durch und beteilige mich hiermit seit langem mal wieder beim creadienstag, bei meertje und trage mich als Nachzügler bei Kirsten ein.
 
Liebe Grüße und einen sonnigen Herbsttag wünscht Euch
 
Claudia

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Der Herbst und ich ....

...wir melden uns zurück!

Aber eigentlich ist der Herbst in Wirklichkeit ja noch wie Sommer und ich war eigentlich auch gar nicht weg.
 
 
 
Was war das für ein Sommer!
 
Ich habe ihn total genossen und zwar im Freien.
 
Nur ganz wenig genäht habe ich, ehrlich gesagt, viel lieber im Garten gewerkelt.
 
Trotzdem wollte ich auch mal was zeigen, hier auf meinem Blog. Hab meinen Laptop mit auf die Terrasse genommen und festgestellt: Das W-Lan-Kabel ist zu kurz!
 
Und anstatt mich drinnen vor den PC zu setzen, habe ich lieber die lauen Sommerabende im Garten genossen.
 
So, und nun geht´s langsam wieder los.
 
Meinen Herbstquilt habe ich Euch ja hier schon mal vorgestellt.
 
Mit den gleichen Motiven habe ich nun einen ganz schmalen Quilt genäht für die Scheibe neben der Haustür.
 
 
 

So, das war´s auch schon wieder für heute; demnächst hoffentlich wieder mehr und öfter.

Liebe Grüße

Claudia