Dienstag, 11. September 2012

Vorfreude

Demnächst fahren mein Lieblingsmann,  ein paar Freunde und ich auf Kegeltour. Diesmal haben wir uns eine 14 Meter lange Motoryacht für ein Wochenende gemietet, um auf der friesischen Seenplatte in Holland zu schippern. Die Motoren dieser Yachten sind so gedrosselt, dass man keinen Bootsführerschein braucht. Man fährt ganz gemütlich und langsam über Kanäle und Seen. Entspannung pur! Wir haben schon drei mal auf diese Art Urlaub gemacht, deshalb wissen wir, was auf uns zukommt; und deshalb freuen wir uns auch schon so. Unsere Mitreisenden sind allerdings z.Teil sehr nervös und haben Angst vor Seekrankheit.

Deswegen habe ich mir überlegt, für jeden ein kleines 1. Hilfe Päckchen zu packen ( z.B. mit Tabletten gegen Reisekrankheit, Kotztüten oder so. Hat vielleicht noch jemand ne nette Idee?) An diese Päckchen hefte ich Buttons. Und die sind heute in der Mache, noch nicht fertig und weil heute creadienstag ist, zeige ich sie schon.







Die Anker-Stickdatei ist von hier.

Es fehlen noch der Smutje, der Steward und der Vollmatrose.

(Wir sind übrigens ein recht lustiges Häufchen Kegler. Deswegen könnte es sein, dass wir abends alle als "Voll"matrosen in die Kojen kriechen werden.)

Liebe Grüße

Cauka

Kommentare:

  1. Das ist ja eine nette Idee. Ich würde noch ein Päckchen Taschentücher und Kaugummis einpacken. Dann hat man hinterher wenigstens frischen Atem. ;o)
    Viel Spaß bei Eurem Ausflug und liebe Grüße!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      Danke!!! für diesen tollen Tip. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Das mache ich ganz sicher.

      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen