Dienstag, 21. Februar 2012

Verarbeitet...!

Erinnert Ihr Euch an diese Übungsobjekte? Heute habe ich sie verarbeitet.

Die netten Damen vom Bäcker meines Vertrauens sammeln für mich diese tollen uni-schwarzen Kaffeetüten, ohne jegliches Muster oder irgendeinen Schriftzug drauf.



Und daraus ist heute diese ganz einfache Einkaufstüte für mich geworden. Ohne jeden Schnick-Schnack, einfach nur zum Brötchenholen oder so:





Und wenn Ihr jetzt diese Fotos seht, ja, bei uns am Niederrhein scheint tatsächlich die Sonne. Wenn ich mir manche Fotos der anderen Teilnehmer am creadienstag ansehe, beneide ich Euch nicht um den Schnee.

Beim Gang durch den Garten habe ich dann noch ein paar Birkenzweige aufgesammelt, die in den letzten Wochen auf unserem Rasen (oder soll ich besser sagen Moos) gelandet sind. Und immer wenn Zweige noch biegsam sind, drehe ich sie zu Kränzen.




Diese Kränze werde ich mit Möhren bestücken. Genäht sind sie schon. Gefüllt und fertiggestellt werden sie dann heute abend auf der Couch. Hier ein Beispiel:




Übrigens, beim Sticken letzte Woche ist diese Buchhülle entstanden:





Bisschen schwarz-rot-lastig diese Woche.

Guckt mal rüber zum creadienstag! Aber stellt Euch wie ich ´nen Kurzzeitwecker beim Gucken. Sonst kriegt Ihr wieder nix geschafft, so wie ich.





Kommentare:

  1. Es scheint, als würdet ihr Euch langsam anfreunden; Dein Stickmaschine und Du. ;o) Schöne Ideen hast Du wieder toll umgesetzt!

    Liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist wirklich schön verziert! Taschen kann Frau eh nie genug haben.... :-)
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen