Montag, 24. Oktober 2011

Tischdeko 2. Teil

Wie versprochen, reiche ich hier die fertige Tischdeko nach. Sie ist tatsächlich so geworden, wie ich es mir gedacht hatte. Es passiert mir nicht immer, dass mir das Endergebnis dann gefällt.

So sah das fertige Ergebnis aus:







Ich war sehr zufrieden. In dem einen Glas brannte ein Teelicht, in dem anderen steckten als Halter für die Blumen die Stängel eines ganz fürchterlich wuchernden Unkraut, das leider in meinem Garten wächst und mein Hobbygärtnerherz verzweifeln lässt. Für Dekozwecke ist es aber hervorragend geeignet und ich verwende es immer wieder und dann bin ich froh, dass ich es nicht an irgendeinem Autobahnrand "ernten" muß. Die Stängel werden zusammengehalten durch ein genähtes Band. Die Anregung dafür habe ich hier aufgenommen.

Da ich aber 15 Stück davon brauchte, habe ich versucht , die Herstellung zu rationalisieren. Und dann sah der Werdegang folgendermaßen aus:











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen