Dienstag, 30. August 2011

Drei Wochen ohne Nähmaschine!!!


Jetzt erst mal einfach nur schnell eine Kleinigkeit nähen. Also wird aus dem Eulenstoff ein ganzer Schwarm kleiner Schlüsselanhänger.





Kommentare:

  1. Deine Eulen sehen wunderschön aus. Und dein Blog ist ja auch noch ganz "frisch". Ich wünsche dir eine schöne Zeit.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Voll süß die Eulen könnte ich da vielleicht die anleitung dafür bekommen ???
    BITTE !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      diese Eulen sind ganz einfach zu machen, wenn Du einen Stoff hast, auf dem solche Eulen als Motiv sind. Dann schneidest Du die Eulen (oder auch jedes beliebige andere Motiv) großzügig aus und legst sie rechts auf rechts auf einen beliebigen Rückseitenstoff (in diesem Fall uni rot und braun). Am Kopfende legst Du eine Schlaufe aus Webband oder Satinband zwischen die beiden Stofflagen Richtung Körper. Dann nähst Du entlang der Eulenkontur und lässt dabei am Fußende eine kleine Wendeöffnung. Die Eulen werden mit Nahtzugabe ausgeschnitten, gewendet, mit Watte ausgestopft, die Wendeöffnung geschlossen. Fertig! Ich habe an den Bändern dann noch Schlüsselringe angebracht. Ich hoffe, ich konnte Dir hiermit weiterhelfen und würde mich über ein Feedback freuen.
      Liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen

      Claudia

      Löschen